Error 404 : das Ende einer Blogparade

Vor einiger Zeit habe ich ja meine 404 Fehlerseite überarbeitet. Damals habe ich auch an einer Blogparade teilgenommen welche nun zu Ende ist. Vom Webmeister Blog gab es dazu sogar einen Preis für die beste 404 Seite.

Es sollten sich mehr Blogger so Gedanken über diese „Nebensächlichkeiten“ machen und sich um eine gute 404 Seite bemühen.
Ich habe bei der Blogparade aber auch einiges Lernen können. So werde ich meine 404 Seite bald einmal erneut überarbeiten und hoffentlich etwas Besucherfreundlicher gestalten.

Herzlichen Glückwunsch an Yoda der die beste 404 Seite besitzt.
Und hier noch die weiteren Teilnehmer der Parade.
Glanorama
Dynamic Internet
Connys Weblog
Horst Schulte
Oliver
Prisac
Famlog
49 Suns
Benedikt
Neues Seetaler Weblog
The swedest thing
Prinzess
Boris Stumpf
Knetfeders Revue
blogschicht.de
Thorsten
Klixi
Stargazer
Yoda
Uwe
Olaf
B-seite
t-error.ch
Paddy
RAFF
Mainzelblog
VIW
Benedikt
Puppet Master
KFZ Bannertauscher
Her-Life.com
Blogalltag
Benjamin

Die Blogs einmal durchschauen sollte auf alle Fälle ein Blick wert sein. Sind einige dabei die ich bisher noch nicht kannte und wohl in Zukunft häufiger von mir besucht werden.

Update: Mir ist da ein Fehler unterlaufen. Der Gewinner wurde ausgelost und nicht irrtümlich durch die beste 404 Seite auserkoren. Trotz dem hat Joda eine sehr gute 404 Fehlerseite. (^^)

Über

Willkommen im Archiv von Blindschleiche.ch Hier findest du alle Artikel die auf Vorgängerseiten von Blindschleiche.ch erschienen sind.

Veröffentlicht in Archiv
2 Kommentare zu “Error 404 : das Ende einer Blogparade
  1. webmeister sagt:

    Der Gewinner wurde in einer Verlosung ermittelt. Es wurde nicht die einzelnen Fehlerseiten begutachtet. Somit hat Yoda, der Gewinner, nicht zwingend die beste Fehlerseite.
    Bitte im Text korrigieren.

    Webmeister

  2. Da ist mir tatsächlich ein Fehler unterlaufen.
    Habe die Gewinnbedingungen wohl doch nur überflogen anstatt genau zu lesen.

Kommentar verfassen