Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

GoPro Wi-Fi am Motorrad
Gadget

GoPro Wi-Fi am Motorrad 

Dieser Artikel ist nicht mehr ganz auf dem neusten Stand. Inzwischen habe ich einen neuen Beitrag geschrieben zum Thema GoPro Remote beim fahren bedienen

Hat einige Zeit gedauert bis ich die Wi-Fi Fernbedienung für die GoPro erhalten habe. Einrichten sollte man die GoPro Fernbedienung genau so, wie beschrieben. Habe mich zwar an die Anleitung gehalten, doch auf meinem PC konnte ich das Update nicht einspielen. Erst beim zweiten Versuch auf meinem Netbook hat es geklappt und dann funktionierte die Fernbedienung auch erstaunlich schnell.

GoPro Wi-Fi am Motorrad

Das Problem war nun, wie die Fernbedienung auf dem Motorrad verwendet werden kann. Im Lieferumfang zur Fernbedienung ist ein Klettband dabei, mit welchem man sich die Fernbedienung ums Handgelenk binden kann. Das funktioniert zwar bei Sportarten bei denen man die Hände frei hat, auf dem Motorrad ist das aber wenig praktikabel.
Zumal, wie in meinem Fall auch häufig ein Tankrucksack das ganze etwas komplizierter gestaltet.

Eine erste Testfahrt hat dann auch gezeigt, die Fernbedienung am Handgelenk ist nicht brauchbar.

Weiter habe ich versucht, die Fernbedienung am Tankrucksack zu befestigen. Habe dort zwar zahlreiche Möglichkeiten, die Fernbedienung zu befestigen. 2 Punkte die mich bei dieser Befestigung aber stören. Entweder habe ich keine Möglichkeit, auf das Display zu sehen oder, wenn die Fernbedienung oben auf dem Tankrucksack angebracht wird, ist die Bedienung unbequem.

GoPro Wi-Fi am MotorradLetzte Option, anbringen am Lenker. Angebracht am linken Lenker ist es ganz bequem die Fernbedienung zu bedienen und man sieht gleichzeitig auch das Display.

Einziges Problem bei dieser Art der Halterung, der Klettverschluss ist nicht so fix wie ich mir das wünschte. Die Fernbedienung verrutsch und ist nicht sicher bedienbar.

Zur Fernbedienung selber

Was ich an der Fernbedienung sehr schätze, die Funktionen sind identisch wie an der Kamera. 2 Knöpfe und sie erfüllen die gleiche Funktion wie die beiden Knöpfe an der Kamera. Ein rotes LED blinkt ebenfalls wenn es die Kamera tut sowie das Display liefert die Informationen, wen überrascht es, die an der Kamera angezeigt werden.

Was man vieleicht verbessern könnte ist eine Beleuchtung des Displays. Gerade bei nicht so guten Lichtbedingungen kann man zwar mit der Kamera immer noch gut aufzeichnen, doch man kann nicht mehr erkennen was auf dem Display angezeigt wird. Gerade wenn man nicht mal eben zur Fernbedienung hin beugen kann.

Related posts

2 Comments

  1. GoPro WiFi Remote beim fahren bedienen – Blindschleiche

    […] zur Halterung der GoPro WiFi Remote am Motorrad hatte ich bereits 2013 einmal in einem Beitrag vorgestellt. Da ich inzwischen die Yamaha TDM 850 nicht mehr habe und sich auch meine Ausrüstung etwas […]

  2. GoPro WiFi Remote beim fahren bedienen - Blindschleiche.ch

    […] zur Halterung der GoPro WiFi Remote am Motorrad hatte ich bereits 2013 einmal in einem Beitrag vorgestellt. Da ich inzwischen die Yamaha TDM 850 nicht mehr habe und sich auch meine Ausrüstung etwas […]

Comments are closed.