Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

Metzler Karoo 3 auf BMW R1200 GS Adventure
Themenbild Mein Motorrad
Marco's Motorrad, Motorrad Technik

Metzler Karoo 3 auf BMW R1200 GS Adventure 

Die ersten Reifen sind durch und mussten ersetzt werden. Der Metzler Tourance EXP hat jetzt 7006 km gehalten und hat dabei einiges von Europa zu sehen bekommen.

IMG_0483 IMG_0485

Auf der letzten Tour in Italien hat er jetzt aber sein Limit erreicht. Als neue Reifen hatte ich ursprünglich den K60 Scout von Heidenau ins Auge gefasst, leider war dieser aber beim Mech meines Vertrauens nicht organisierbar. Als Ausweichreifen stand da noch der Metzler Karoo 3 zur Auswahl.

IMG_0487 IMG_0486

Die ersten 100km habe ich jetzt mit dem Reifen jetzt schon gefahren. Klar, der Reifen verhält sich anders. Gleich am Anfang bemerkt man in den Kurven das Kippen des Reifens. Allerdings ist das recht bald weg, bzw. ich bemerke es nicht mehr.

Aber nach einiger Zeit, lässt sich der Reifen sehr gut fahren. Einzig in den Kurven habe ich den Eindruck, dass man das Motorrad mehr führen muss, als mit dem Tourance. Das grobe Profil fällt nur auf, wenn man langsam Rollt, ab ca. 30 km/h bemerkt man davon fast nichts mehr.

Auf der Autobahn ist noch interessant zu hören wie der Reifen klingt. Das Rollgeräusch ist deutlich hörbar. Allerdings war ich bisher erst mit max 100 km/h unterwegs. Mal schauen wann ich mit den maximal erlaubten 120 km/h über die Bahn brettern kann und dann mal schaue, wie sich der Reifen verhält.

Related posts

4 Comments

  1. Heidenau K60 Scout montiert

    […] knapp 8000 km haben die Metzeler Karoo 3 ihren Dienst erfüllt und gehen den Weg aller […]

  2. 1 Jahr Unterwegs

    […] in der Zeit 3 Stück auf dem Motorrad gewesen, neben dem, ab Werk gelieferten Tourance habe ich den Karoo 3 und den K60 Scout […]

  3. Dirk Weihrauch

    Hi Marco,

    schau Dir mal bei Gelegenheit den Mitas E10 Dakar oder den E07 Dakar an.. SUPER GEILE Reifen! Auch und gerade in NOrwegen auf dem Schotter besser als der Heidenau, da der E07 diesen Mittelsteg nicht hat!

  4. Mitas E10 Reifentest – Blindschleiche.ch

    […] was griffiges sein, mit dem man auch im Gelände fahren kann und auch bessere Nasshaftung als der Karoo 3 hat. Mit dem Karoo3 den ich davor auf dem Hinterrad aufgezogen habe, hatte ich zu viele unschöne […]

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *