Kategorien

Blogbeitrag

Heidenau K60 Scout montiert
Themenbild Mein Motorrad
Marco's Motorrad

Heidenau K60 Scout montiert 

Nach knapp 8000 km haben die Metzeler Karoo 3 ihren Dienst erfüllt und gehen den Weg aller Reifen.

2013-08-12 18.02.08 2013-08-12 18.02.22

Interessant ist vor allem wie schräg die einzelnen Stollen abgefahren wurden.

Da die Reifen jetzt eh hin sind konnte man dann gleich mal wieder üben wie man ein Loch im Reifen flickt. Also das erst beste gegriffen und rein in den Reifen.

2013-08-12 17.59.21 2013-08-12 17.59.03

Interessant wie gut so ein Schraubenzieher doch in den Reifen rein geht.

Da mein Reifenflickset leider Zuhause lag hat Pascal die Chance genutzt und sein Reifenflickset mal getestet. Bisher ein System welches ich so noch nicht kannte, aber so wie es aussieht, eine Möglichkeit die hält was man erwartet. Nach kurzer Arbeit war das Loch dicht und der Reifen konnte wieder mit Luft gefüllt werden.

Neu habe ich jetzt den Heidenau K60 Scout aufgezogen. Diesen Reifen wollte ich eigentlich schon das letzte mal verwenden, doch er war nicht Lieferbar. Diesmal hatte ich Glück und der Zulieferer konnte mir das letzte Set schicken das an Lager lag. Der Reifen muss also gefragt sein wenn er so schnell wieder ausverkauft ist.

Profiltiefe wurde dieses mal auch gemessen.

2013-08-12 18.30.25 2013-08-12 18.30.31
2013-08-12 18.29.47

Vorderreifen sind 7.37 mm
Hinterreifen 10.9 mm

Bisher mit den neuen Reifen erst nach Hause gefahren. Viel kann ich also noch nicht berichten.

Related posts

1 Comment

  1. 1 Jahr Unterwegs

    […] auf dem Motorrad gewesen, neben dem, ab Werk gelieferten Tourance habe ich den Karoo 3 und den K60 Scout […]

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *