Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

Schutz Drosselklappenpoti
Marco's Motorrad

Schutz Drosselklappenpoti 

IMG_0036Habe mir den Schutz gekauft, nachdem ich in der Kiesgrube den Drosselklappenpoti nach einem Umfaller fast abgerissen hab. Zwar lässt sich der Stecker ohne weiteres wieder einstecken, doch ich möchte weitere Schäden an dem Bauteil vermeiden.

Montiert ist der Schutz sehr schnell. Gut gemacht ist die dritte Distanzstange welche auf dem freien Loch mit Hilfe einer Schraube festgeschraubt wird. Sowohl Stange als auch Schraube haben einen Aussensechskant welches einem ermöglicht, in Anbetracht der Position, die beiden Teile fest anzuziehen. Wie die ganze Montage aussieht, dazu hat Touratech USA ein gutes Video erstellt:

Kleines Detail was mir sehr gut gefällt an dem Schutz ist der kleine Plastikpunkt an der Ecke. Er hält die Hose bzw. den Stiefel doch davon ab, direkt mit dem Schutz in Kontakt zu kommen.

IMG_0039Ein Punkt der mir nicht so sehr gefallen hat waren die Schraben. Von BMW werden Torx Schrauben verbaut, Touratech liefert Innensechskantschrauben in einer Grösse die auch nicht ganz normal ist. Zumindest in meinem Werkzeugkit welches eigentlich alle Teile an meinem BMW Motorrad bearbeiten lassen soll, besitzt keinen 2.5 Inbus. Es sind allgemein erstaunlich wenige Inbus in dem Set.

– Schutz für Drosselklappenpoti im Shop

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *