Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

erster Reisevortrag von blindschleiche.ch
Medien

erster Reisevortrag von blindschleiche.ch 

Lange wusste ich nicht recht, ob ich mich an das Thema heran wagen soll. Ist schliesslich etwas anderes vor Zuhörern ein Vortrag zu halten als hier auf dem Blog einfach über seine Erlebnisse zu schreiben. Doch jetzt versuche ich das einfach einmal, mein erster Reisevortrag.

Die Reise durch Russland nach Japan ist nun schon seit einigen Wochen vorbei und bis heute ging noch kein einziger Reisebeitrag auf meinem Blog online. Jedes mal wenn ich mich an den PC setze und die vielen Fotos anschaue kommen immer wieder neue Erinnerungen hoch. Viele schöne Erlebnisse, andere lassen mich heute noch erschaudern. Doch bei den vielen Notizen sehe ich den Text als nicht vollständig an, er kann einfach zu wenig die Erlebnisse und die Gefühle transportieren.

erster Reisevortrag: Abend am Laik Baikal in Russland

erster Reisevortrag: „Mit 105 km/h durch Russland“

Mein erster Reisevortrag hat den Titel „Mit 105 km/h durch Russland“. Wie es zu dem Titel gekommen ist und über andere Erlebnisse berichte ich im Vortrag.

Die Reise beginnt in Westerwald (D) am int. Vstromtreffen 2017 wo ich mich mit meinem Reisepartner treffe. Gemeinsam fahren wir nach Norden zur Fähre und werden dabei von ungläubigen Blicken verfolgt. Weiter über Finnland erreichen wir die Grenze zu Russland und damit beginnt das erste von vielen Abenteuern die wir noch erleben werden. 5 Wochen brauchen wir um Russland einmal von West nach Ost zu durchqueren bis wir früher als geplant Wladiwostok erreichen.

Die Ausreise ist recht schnell erledigt, und wir fahren per Fähre nach Südkorea und weiter nach Japan. Die Einreise in jedes Land ist immer etwas anders und daher speziell. Doch nach einigen Stunden Papierkrieg entlässt uns der Zoll und wir freuen uns endlich in Japan angekommen zu sein.

erster Reisevortrag: Unterwegs in JapanJapan ist anders als das was wir die letzten Wochen in Russland erlebt haben. Aber schnell gewöhnen wir uns an Linksverkehr, schmale Strassen und nachdem wir auch die erste Kontrolle der Polizei überstanden haben fühlen wir uns recht wohl in dem fernen Land.

Doch die Reise hat ein Enddatum und schon bald geht es wieder in Richtung Heimat. Die Motorräder per Schiff, die Fahrer per Flieger.
Am Flughafen von Narita trennen sich unsere Wege. Ich fliege zurück in die Schweiz, mein Reisepartner zurück nach Deutschland.

Interesse am Vortrag?

Ich hab bisher 3 Termine vorgesehen, das erste Interesse war so gross dass diese schon vor Veröffentlichung bereits ausgebucht sind. Sollte aber noch weitere Leser meines Blogs Interesse haben, so meldet euch doch bitte hier in den Kommentaren und lasst es mich wissen.

Sollte sich noch etwas ergeben oder es gibt neue Termine so meldet euch am besten bei meinem Newsletter an. So verpasst ihr keine Neuigkeit mehr.

Related posts

11 Comments

  1. Thomas

    Lieber Marco – hätte Interesse an weiteren Terminen

    1. Marco

      Freue mich dass meine Reise so auf Interesse stösst. Es haben sich tatsächlich auch schon einige Leser gemeldet die auch Interesse haben. Ich werde versuchen einen weiteren Termin zu finden. Wohl irgendwann im März.

  2. Biki

    Gerne!
    Planst du auch was etwas nördlicher? Karlsruhe vielleicht?

    1. Marco

      Hallo Biki
      Mal schauen, in Deutschland ist nichts geplant. Ich muss aber definitiv auch mal hoch zu meinem Reisepartner und werde da den Vortrag halten. Mal schauen was sich da machen lässt.
      Das ist dann in der Region Dortmund.

      1. Biki

        Och, bevor ich nach Dortmund fahre komme ich lieber in die Schweiz :-) Vielleicht passt es ja, dass ich genügend Zeit dafür habe an deinem neuen Termin.

  3. Sven

    Sehr schön. Ein März Termin den schaue ich mir auf jeden Fall auch an.

  4. Silencer

    Wo finden die Vorträge denn statt?

    1. Marco

      Hallo Silencer
      Die Termine sind Ende Januar und Februar in der Region Ostschweiz und Vorarlberg. Ich hatte ja keine Ahnung wie begeistert mein Umfeld auf den Vortrag reagiert hat. Leider sind die 3 Termine bereits voll.

      Doch auf das zahlreiche Feedback hier und bei anderen Medien werde ich versuchen noch einen weiteren Termin in der Schweiz zu finden. Hoffe etwas Zentraler und wohl irgendwann im März.
      Sobald ich genaueres kenne, gibt es ein Update.

      1. Silencer

        Na, wenn der Vortrag gut ankommt kannst Du ja überlegen ihn auf dem größten deutschen Motorradreisetreffen zu halten. Das nächste http://www.motorrad-reise-treffen.de ist aber vermutlich erst im September, da hast Du noch ein wenig Zeit :-)

  5. Joachim Richarz

    Marco hätte auch Interesse an einem Vortrag vielleicht in Bonn
    könnte vielleicht eine Räumlichkeit besorgen.
    Gruß Joachim

    1. Marco

      Hallo Joachim
      Müsste man mal anschauen. Melde dich doch bitte bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *