Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

neue Motorradstiefel für die Saison 2019, Touratech DESTINO Adventure Brown
Ausrüstung

neue Motorradstiefel für die Saison 2019, Touratech DESTINO Adventure Brown 

Zum Start der Motorradsaision 2019 habe ich mir neue Motorradstiefel gegönnt, die Touratech DESTINO Adventure Brown. Wer mir auf Facebook folgt hat die Stiefel schon gesehen.
Nachdem meine, doch sehr geschätzten, Sidi Adventure 2016 ihren Dienst quittiert haben, war ich entweder mit Lederstiefeln oder den ganz groben Endurostiefeln unterwegs. Die einen sind sehr bequem zu tragen die anderen bieten einen hohen Schutz für die Füsse, gerade abseits der Strasse.

Ein Mittelding wie den Sidi Adventure hatte ich aber nicht zu Verfügung. Daher hab ich 2018 angefangen nach einem neuen Stiefel zu suchen und auch einige Modelle zu testen.

Was waren für mich die wichtigsten Merkmale für einen neuen Tourenstiefel?

  • hoch schliessend
  • Schnalle auch oben am Bein
  • Wasserdicht
  • guter Halt auf dem Motorrad wie auch auf diversen Untergründen
  • Optional: Innenschuh

In die nähere Auswahl kamen dann der Tourenstiefel von Pharao, der Sidi Adventure, Touratech Destino Tourenstiefel, Tourenstiefel von Vanucci sowie einige Stiefel von Alpinestar.

So bin ich letztes Jahr von Händler zu Händler gezogen und habe die unterschiedlichen Stiefel getestet.

Touratech DESTINO Adventure Brown

Touratech DESTINO Adventure Brown

Ich habe mich jetzt für den Touratech DESTINO Adventure Brown entschieden. Hier gibts alle Infos im Shop von Touratech.
Die ersten Touren bin ich damit schon gefahren, etwas ausführlicher kann ich dann Ende Jahr berichten, wenn ich die eine oder andere grössere Tour damit gefahren bin.

Related posts

2 Comments

  1. Peter M.

    Ich lache mich jedes mal schlapp, wenn ich „Poserbiker“ mit ihren 4 kg schweren Ski-Stiefeln übern Zeltplatz vom Motorradtreffen laufen sehe… Die, wo das Preisschild noch an der TeuerTech Textilkombi baumelt!
    Für Offroad-Fahrer, die mit ihrer 450 er Cross-Maschine illegal durch´s Naturschutzgebiet ballern, macht so ein schwerer Botten ja noch Sinn, aber beim Motorrad-Reisen, zu Fuß bei 40° in der Innenstadt von Pamplona??
    Dann doch besser Haix X21, oder Airpower P9.

    1. Marco

      Nun, wer mit einer MX Maschine durch die Gegend brettert, der sollte sich lieber gescheite MX-Stiefel anziehen.

      Ich hab die Stiefel jetzt für einige 100km getragen und bin damit auch den einen oder anderen KM gewandert. Bisher alles ganz brauchbar.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *