Kategorien

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Blogbeitrag

Mit der Fähre auf die Isle of Skye
Planung einer Tour

Mit der Fähre auf die Isle of Skye 

Um mit der Fähre auf die Isle of Skye zu kommen ist recht einfach und obwohl es eine Brücke gibt, welche die Insel mit dem Festland verbindet ist die Fähre auch heute noch eine beliebte Route.

Fähre auf die Isle of Skye

Die Webseite der Reederei heisst www.calmac.co.uk und sie verbinden alle Inseln an der Westküste von Schottland.
Der Name ist eine Abkürzung des Firmennamens Caledonian MacBraine, doch wenn es um die Fähre geht, sprechen wohl alle einfach von „CalMac“.

Die Verbindung zwischen Mallaig und Armadale ist von England aus gesehen die schnellste Verbindung auf die Insel.

Ticket online buchen und drucken

Der eigentliche Buchungsprozess ist nicht weiter schwierig. Auf der Buchungsseite wählt man zuerst aus ob man nur eine Verbindung oder mit Rückfahrt möchte, dann die Verbindung (Region dann die entsprechende Route) und das Reisedatum aus.
Im nächsten Schritt sind Informationen zum Fahrzeug notwendig. Fahrzeugtyp und wenn vorhanden das Nummernschild. Zudem die Anzahl an Personen die mitfahren möchten.
Nach der Übersicht zur ausgewählten Verbindung wird bezahlt und man erhält sein Ticket.

Wichtig dabei, man sollte das Ticket auch in gedruckter Form dabei haben. Die Buchung hat zwar auch das Personal am Hafen, aber sollte es zu Fragen kommen, hat man mit dem gedruckten Ticket auch eine Bestätigung der Buchung in der Hand.

Hier geht es direkt zur Online Buchung.

Vorbuchen oder vor Ort das Ticket kaufen?

Stellt sich noch die Frage, ob man das Ticket erst vor Ort kauft oder ob man die Überfahrt schon im voraus reserviert und sich dafür ein Ticket kauft.

Aus dem Feedback der lokalen Befölkerung wie auch dem Hotelpersonal kann es an schönen Tagen schwierig werden, ein Ticket vor Ort zu bekommen. Ein Motorrad hat dabei noch eher Platz als ein PKW oder gar ein grösseres Fahrzeug.
Ich hatte meine Überfahrt im voraus gebucht und hätte wohl auch erst vor Ort ein Ticket kaufen können. Am Hafen war ich etwas zu früh und hab die Abfahrt der früheren Fähre gesehen.
Obwohl das Wetter eher auf Regen eingestellt war, gab es bei dieser Überfahrt nicht für alle Fahrzeuge Platz und sie mussten auf die nächste warten.
Dabei war auch ein Motorrad welches keine Reservation hatte.

Related posts

1 Comment

  1. Schottland 2019, im Zeichen des Regens, Teil 4 - Blindschleiche.ch

    […] meine Fähre ablegt, habe ich noch etwas Zeit so packe ich in aller Ruhe meine Sachen zusammen und mache mich […]

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *