Tags

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Website in Ihrem Computer dauerhaft oder temporär gespeichert werden. Zweck der Cookies ist insbesondere die Analyse der Nutzung dieser Website zur statistischen Auswertung sowie für kontinuierliche Verbesserungen.
In Ihrem Browser können Sie Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen Ihnen allenfalls nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung.Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schlagwort: Seealpen Tour 2018

Touren

Seealpen Tour 2018 – Tag 6 

Route: Col de Meraillet, Col de la Forclaz de Queige, Col des Saisies, Col des Aravis, Genf, Lausanne, Biel Unterkunft: City Hotel Biel * Der letzte Morgen in Frankreich. Marcel und ich müssen nach Norden aufbrechen um an das 5. Treffen von BMW GS Endurobikes…

Touren

Seealpen Tour 2018 – Tag 5 

Route: Briancon, Col du Calibier, Col du Telegraphe, Col de la Madeleine, Cormet de Roselend, Col de Meraillet Unterkunft: Chalet de Roselend Hotel Du Paris Nicht das beste Hotel auf unserer Tour, doch für eine Nacht auf der Durchreise, ganz in Ordnung.

Touren

Seealpen Tour 2018 – Tag 4 

Route: Vars, Col de Vars, Col de Restefond, Col de la Bonette, Cime de la Bonette, Col de Raspillon, Col de la Couillole, Col de Ste-Anne, Col de Valberg , Col de la Cayolle, Col de Vars, BriançonUnterkunft: Hotel De Paris * Nach einem guten…

Touren

Seealpen Tour 2018 – Tag 3 

Route: Val-d Isere, Col de l’Iseran, Col du Mont Cenis, (abstecher auf den Staudamm), Col du Montgenevre, Col de l’Izoard, VarÜbernachtet: Hotel Ecureuil * Hotel Auberge Saint Hubert Gut geschlafen machen wir uns über das Frühstück her. Was auffällt, überall in der Stadt sind Fahrradfahrer…

Touren

Seealpen Tour 2018 – Tag 2 

Route: Andermatt, Furkapass,Grosser St.Bernhard, Colle San Carlo, kleiner St.Bernhard, Val-d IserÜbernachtet: Hotel Auberge Saint Hubert * Andermatt und Wallis Gut gestärkt geht es über den Furkapass weiter ins Wallis. Bereits gestern hab ich mich darüber genervt dass das Visier meines Helmes immer wieder beschlägt. Auf…