Honda CRF250 Rally, die ersten 1000 km

2 Wochen sind vorbei und die ersten 1000 km habe ich mit der Honda CRF250 Rally erreicht. Damit ist die vom Hersteller vorgegebene Einfahrstrecke erreicht und der erste Service steht an.
In dieser Zeit habe ich das Motorrad über unterschiedliches Terrain bewegt und viele Eindrücke vergleiche ich mit meiner grossen GS. Zwar nicht ganz fair, aber die gefahrenen Wege bin ich sonst meistens mit der GS gefahren.

Tachoeinheit HONDA CRF250 Rally

Tachoeinheit

Was hat mir nicht an der Honda CRF250 Rally gefallen

Die Punkte die einem nicht gefallen, gehen einem meist leichter von der Hand. Daher starten wir gleich mal damit.

Fahrwerk

Die Federn, welche Honda von Haus aus verbaut hat, lassen sich nicht einstellen und sind, für meine Person, doch sehr weich.
Ein Austausch des Fahrwerks habe ich bereits vor, es fehlt nur noch das passende neue Fahrwerk.

Motorleistung

Man kann es drehen und wenden wie man möchte, der Motor ist ein 250 ccm und bringt 25 PS. Damit lässt sich kein Bergrennen gewinnen. Die Beschleunigung bergauf ist nicht überragend.
Doch man muss dazu sagen, Überland und im Stadtverkehr ist man flott dabei.

Spass macht die HONDA CRF250 Rally bei …

Jetzt zu den Punkten die ich sehr zu schätzen gelernt habe.

Wenderadius

Gerade im Stadtverkehr aber auch auf Singletrails kommt der kleine Wenderadius sehr gut zu Geltung. Auf schmalen Wegen kommt man einfach um Ecken von Gartenzäunen oder schlängelt sich an Bäumen vorbei. Das macht einfach nur Spass.

Gewicht

Der Motor muss nicht viel Masse antreiben. Mit 157 kg kommt das Motorrad recht leicht daher und lässt sich auch gut handhaben. Ob nun beim fahren oder beim parken.

Kleine Details

Honda hat einige schöne Details am Motorrad verbaut. So auf der gegenüber liegenden Seite des Auspuffes wurde ein Staufach verbaut. Darin finden Werkzeug und sonstige Kleinigkeiten platz.

kleines Gepäckfach HONDA CRF250 Rally

kleines Gepäckfach HONDA CRF250 Rally

Optik

Sind wir mal ehrlich, das Motorrad macht einiges her. Kein Wunder, das Dekor wurde auch von der CRF 450 Rally übernommen.

mein Fazit zur Honda CRF250 Rally

Ich werde noch viel Spass mit dem Motorrad haben. Da bin ich mir sicher.
Vorausgesetzt, ich hab etwas mehr Zeit und vermeide lange Strecken über die Autobahn.

Über

Begeisterter Reisender der mit dem Motorrad und Kamera die Welt erkundet. Auf meinem Blog berichte ich über meine Erlebnisse und möchte euch meine Art der Reise näher bringen.
Dazu gibt es Tipps und Tricks zu den Themen Motorrad und Reisen.

Fragen oder Anmerkungen sind in den Kommentaren gerne gesehen.

Getagged mit: , ,

Kommentar verfassen